Anatomie des Fußes

 

 

Der Fuß ist ein äußerst komplexes und fragiles Gebilde unseres Skeletts. Er besteht aus Zehen, Mittelfuß und Fußwurzel. Zum Mittelfuß gehören Ballen, Sohle, Ferse, Spann und Rist. In beiden Füßen befinden sich rund ein Viertel der Knochen des menschlichen Körpers. Hinzu kommen zahlreiche Rezeptoren des Tastsinns und eine ausgeklügelte Muskulatur, um die Bewegungen des Fußes auszuführen.

 

Und diese Wunderwerke der Natur und Anatomie treten viele von uns im wahrsten Sinne des Wortes mit Füßen, weil sie ihnen schlechtes, unpassendes und ungesundes Schuhwerk antun. Man fasst sich an den Kopf, wenn man sieht, was in manchen Schuhgeschäften so alles angeboten wird. Billig, billig lautet vieler Orten immer noch die Devise und unsere Füße bleiben in solchen „Tretern“ Schritt für Schritt qualvoll auf der Strecke.

Mit freundlicher Genehmigung von F.U.S.I.O. Fuß und Schuh Info Office e.V. www.schuhmie.de